Il Consigliere

Dr. Nikolaus Engel

Komm.-Rat Franz Steinbacher, Spezialist für die Renn- und
Sportwagen der 50er- und 60er-Jahre, ist nach 50 Jahren wieder in
Turin tätig.

Für Steinbacher, der von Herbst 1962 bis 1968 im Unternehmen des gebürtigen Wieners Karl („Carlo“) Abarth vorwiegend in der Renn- und Versuchsabteilung arbeitete, schließt sich mit der Bestellung der Kreis seines beruflichen Werdegangs: Steinbacher wird nach Bedarf etwa im Monatsrhythmus an den neuen Stammsitz in Turin-Mirafiori reisen, um 2016/2017 in der Technischen Kommission vom Abarth-Register mit einer Gruppe anerkannter Fachleute tätig zu werden. Darunter sind Sergio Seccatore, Ferdinando Merli, Vincenzo Germano, Gianni
Lupieri, Ulderico Paolelli, Sergio Limone, Ernesto Piccirilli, Carlo Demichelis, Domenico
Fasano, Angelo Piva, Sergio Martinetto, Sergio Lugo und Andrea Bagnoli. •

Kommerzialrat Franz R. Steinbacher

Kaiser Josef Straße 45
2120 Wolkersdorf

Tel. +43-2245-24465
Mobil: 0664/206 82 20
Fax. +43-2245-24465-DW 4

Go to top